Abstandhalter




Mundgeruch


Richtige Zahnreinigung

Wie man seine Zahnbürste am effektivsten einsetzt.



Grundsätzlich gelten die goldenen Regeln: 

 

IMMER VON ROT NACH WEISS PUTZEN! 

MINDESTENS 2 x AM TAG ZÄHNE PUTZEN 

 

(1x morgens und 1x unmittelbar vor dem Schlafen gehen) 

Die richtige Zahnputztechnik nennt sich: BASS- TECHNIK



Hierbei wird die Zahnbürste im 45° Winkel auf den Zahnfleisch- Zahnübergang gesetzt.



Dann wird die Bürste leicht in die Zwischenräume gerüttelt, um anschließend vom Zahnfleisch weg "ausgewischt" zu werden.



Wichtig ist das man sich vor Augen hält, dass der Zahn aus vielen Flächen besteht, die alle gereinigt werden müssen.



Deshalb müssen sowohl die Flächen an der Wange, am Gaumen, an der Zunge und diejenigen, die die Kaubewegungen ausführen, gesäubert werden.

 


Wichtig ist das man sich vor Augen hält, dass der Zahn aus vielen Flächen besteht, die alle gereinigt werden müssen. Deshalb müssen sowohl die Flächen an der Wange, am Gaumen, an der Zunge und diejenigen, die die Kaubewegungen ausführen, gesäubert werdenZudem empfiehlt es sich einmal die Woche Zahnseide zu benutzen.

 

 



Hierzu wickelt man die Zahnseide um die beiden Mittelfinger (mehrere Umdrehungen) bis man eine paar Zentimeter gespanntes Stück hat.




Mit Daumen und Zeigefingern kann die Zahnseide dann gehalten werden. Anschließend führt man die Zahnseide vorsichtig zwischen zwei Zähne ein, um die Zahnseide vorsichtig an einem Zahn entlang nach oben zu führen



Anschließend geht man an der gleichen Stelle noch mal rein und säubert den anderen Zahn. Ihr Zahnarzt zeigt ihnen sicherlich gerne den richtigen Gebrauch der Zahnseide, wenn sie ihn danach fragen.






Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.